Home TIERWELT “Gebt ihn zurück, das ist mein Ding”: Älterer Kater weint, als ihm...

“Gebt ihn zurück, das ist mein Ding”: Älterer Kater weint, als ihm sein Lieblingspullover weggenommen wird

0

Der Kater Steve hat zufällig gemerkt, dass er Pullover liebt und nun ist der Pullover für ihn wie eine zweite Haut

Steve, ein 18-jähriger Kater, ist eine echte Diva. Wenn ihm etwas nicht gefällt, kann er seinem Frauchen stundenlang hinterherlaufen und ihr erzählen, was für ein miserabler Kater er ist.

Ein Pullover zum Beispiel kann zu einem Drama werden, wenn er ausgezogen wird. Sogar wenn man ihn einfach wäscht. Und die Besitzerin beruhigt ihren Kater, spricht mit ihm – aber er beruhigt sich nur, wenn er den Pullover zurückbekommt.

Es ist eine echte Besessenheit, die sich aber nicht sofort manifestiert hat. Alles begann, als die Besitzerin von Phoenix nach New Jersey umzog. Zunächst schickte sie die Möbel mit dem Auto und zog selbst um, um sich in der neuen Wohnung einzurichten und alles für den Umzug ihres Haustiers vorzubereiten.

Steve wohnte einen Monat lang bei einem Freund, dann holte ihn die Besitzerin zurück. Sie strickte ihm einen Pullover, um ihn während des Fluges im Gepäckraum warm zu halten.

Zuerst war er nicht begeistert von der zusätzlichen Schicht, aber als er aus dem Flugzeug stieg, wusste er den Pullover zu schätzen. Steve ist ein alter Wüstenkater, er leidet an Arthritis und friert furchtbar. Im Sommer trägt er den Pullover nicht, aber sobald die Temperaturen sinken, verlangt er die Kleidung zurück.

Es ist seine drittliebste Sache, nach seinem eigenen beheizten Haus und der Heizdecke seiner Besitzetin. Wenn Steve ausgezogen wird, weint und miaut er und verlangt, dass alles wieder so wird, wie es war.

“Er ist ziemlich gesprächig, er reagiert gerne, wenn ich ihn anspreche”. – sagt die Besitzerin.

Steve leidet unter Trennungsangst: Als sein Frauchen zu einem Praktikum wegflog, weigerte sich der Kater zu fressen. Aber wenn ihm etwas nicht gefällt, zögert er nicht, seine Geliebte anzuschreien.

Er rollt sich vom Bett, wenn er sich streckt, frisst jede Pflanze, die er erreichen kann, versucht, sich in Bleichmittel zu tränken, leckt an Deodorant und Farbe und sabbert vor Freude, wenn man ihn an der richtigen Stelle hinter den Ohren krault.

“Charmanter alter Herr”, so wurde Steve von den Leuten genannt, denen seine Geliebte ihre Geschichte erzählte.

Quelle: goodhouse.com

Previous articleEin Mann hielt eine ganze Autobahn voller rasender Autos an: nur weil er ein Kätzchen auf die Straße krabbeln sah
Next article“Kümmern Sie sich um meine Babys”: Eine gerettete Tigerin vertraute den Menschen die Betreuung ihrer Babys an

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here