Home TIERWELT Das Guinness-Buch der Rekorde zeigte den größten Hund der Welt: wie eine...

Das Guinness-Buch der Rekorde zeigte den größten Hund der Welt: wie eine über einen Meter große Dogge aussieht

0

Zeus lebt in Bedford, Texas und wird von Brittany Davis aufgezogen. Als Brittany noch ein Mädchen war, träumte sie von einem großen Hund und sicherlich von einer Deutschen Dogge. Und ihr Traum wurde wahr: Jetzt hat sie den größten Hund der Welt.

Im Durchschnitt sind Hunde dieser Rasse etwa 90 Zentimeter groß, aber Brittanys Haustier ist größer als all diese Hunde: Am Widerrist ist er etwas höher als 104 Zentimeter.

Zeus ist seit seiner Kindheit so groß. Brittany bekam ihn geschenkt von ihrem Bruder. Als der Mann einen Welpen für seine Schwester aussuchte, wählte er den größten Welpen im Wurf. Brittany erinnert sich, dass er ihr selbst für einen Welpen sofort groß vorkam, er hatte riesige Pfoten.

Tatsächlich sieht dieser Hund nur einschüchternd aus, in Wirklichkeit ist er ein sehr freundliches und nettes Tier. Zeus schläft gerne am Fenster und hebt bei jedem Geräusch, das er draußen hört, schnell den Kopf. Er liebt Kinder und Spaziergänge, die für Aufsehen sorgen. Passanten bitten um Erlaubnis, den Hund streicheln zu dürfen, interessieren sich für seinen Charakter, wundern sich manchmal offen über die Größe des Hundes.

Zeus frisst etwa 12 Schüsseln pro Tag, und er trinkt direkt aus dem Waschbecken. Wer also von einem großen Hund träumt, sollte nicht vergessen, dass er viel Futter braucht.

Die Davises beschlossen zufällig, sich für das Guinness-Buch der Rekorde zu bewerben. Sie dachten, dass Zeus größer sein könnte als der aktuelle Rekordhalter, eine Deutsche Dogge namens Freddy aus Großbritannien. Dann beschlossen sie, Zeus zu messen, und es stellte sich heraus, dass er wirklich einen Zentimeter größer ist. Bald kamen Vertreter des Buches, um das Ergebnis zu fixieren.

Obwohl Zeus ein wirklich riesiger Hund ist, hat er diesen Rekord nur unter lebenden Hunden gebrochen. Der größte Hund der Geschichte war 111,8 Zentimeter groß, und sein Name war übrigens rein zufällig auch Zeus: Er starb 2014.

Quelle: travelask.com

Previous articleMann dachte, ein riesiger Biber stecke im Fluss fest: aber er rettete das Leben eines älteren Hundes
Next articleDer Hund legte 100 Kilometer zurück, um seine Besitzer zu erreichen, die sich in einer anderen Stadt aufhielten

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here